Wedel vs. Lurup (HMM 2023)

Wedel vs. Lurup (HMM 2023)

Ralf Töpfer
„Die Wahrscheinlichkeit ist ein allgemeines Maß der Erwartung für ein unsicheres Ereignis“ (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Wahrscheinlichkeit). Meine statistisch abgesicherte Erwartung des Ereignisses Wedel vs. Lurup, ergab einen Sieg für uns. Genauer: Wahrscheinlich ein 5:3, da die Summe der Gewinnerwartungen P(D) 4,98 ergab. Das aber nur, wenn beide Mannschaften erwartungsgemäß auflaufen würden. Was sie nicht nur wahrscheinlich nicht tun würden, sondern auch tatsächlich nicht taten. So mussten wir auf Henning und Uli verzichten, konnten aber dankenswerterweise auf Wolfgang und den wahrscheinlich überraschten Michael zurückgreifen.
Partiennachlese Diagonale 2 vs. Wedel

Partiennachlese Diagonale 2 vs. Wedel

Ralf Toepfer
Wie versprochen, folgt hier die Nachlese einiger ausgewählter Partien unseres Mannschaftskampfes gegen Diagonale Harburg. Zum Aufwärmen ein Screenshot der Stellung des „One-Move-Blunders“ meines Gegners, verbunden mit der Frage: Wie gewinnt Schwarz? (Stellung nach 12. Sh4??; Lösung siehe unten) Kommen wir nun zu den Analysen der Partien von Victor, Norbert und Christian, wobei wir standesgemäß mit Brett eins beginnen: Lamzin – Feske Partieverlauf und Computeranalyse: …und hier die ergänzenden Anmerkungen von Victor dazu:
In der alten Forst

In der alten Forst

Ralf Toepfer
In der alten Forst ist kein Heimatfilm, sondern eine Straße im Harburger Stadtteil Eißendorf. Dort gelegen ist der Spielort von Diagonale Harburg und just dahin verschlug es die erste Mannschaft der Schachfreunde Wedel, um am 12.01.2023 ihre erste Begegnung der Saison gegen Diagonale II in der Bezirksliga B der Hamburger Mannschaftsmeisterschaften zu bestreiten. Um es vorwegzunehmen, die Reise nach Harburg war erfolgreich und wir konnten das erste Punktspiel der Saison mit 5,5 – 2,5 gewinnen.
Kreisklasse B: Wedel II - Mümmelmannsberg SV vom 10.01.2023

Kreisklasse B: Wedel II - Mümmelmannsberg SV vom 10.01.2023

Christian Neller
Am letzten Dienstag, den 10. Januar spielte Wedel II ihre erste Runde der Hamburger Mannschaftsmeisterschaft 2023 gespielt. In der Kreisklasse B ging es gegen den Mümmelmannsberg SV. Mit einem Endstand von 6:2 setzte sich unsere zweite Mannschaft gegen die weit gereisten Mümmelmannsberger durch. Die erste Partie ist meine eigene gegen Karl-Heinz Geißler, der mit den schwarzen Steinen eine interessante Version des abgelehnten Damengambits spielte mit a5, a4 und b5. Ich spielte dagegen den Bauerndurchbruch im Zentrum mit f3 und e4, was jedoch etwas überhastet war.
Mannschaften und Termine bei den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften 2023

Mannschaften und Termine bei den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften 2023

Norbert Reimann
Wir starten in die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften 2023 (HHMM 2023) mit drei Mannschaften. Über die laufenden Ergebnisse werden wir natürlich unter Aktuelles berichten. Die erste Mannschaft könnte in der Bezirksliga B um den Aufstieg mitspielen, muss sich aber dabei gegen nominell stärkerer Gegner durchsetzen. Vor allem die beiden Mannschaften vom HSK sind gut besetzt, daneben ist Blankenese II und Wilhelmsburg wohl ungefähr auf einem Level mit unserer Ersten. Daher eher kein Aufstieg.
Trauer um Werner Kreisz

Trauer um Werner Kreisz

Norbert Reimann
Mit Trauer und Bestürzung haben wir die Nachricht empfangen, dass unser Schachfreund und Gründungsmitglied Werner Kreisz nach kurzer Krankheit vergangenen Mittwoch verstorben ist. Wir können es noch nicht fassen. Er war ein Zentrum unseres Vereins, seit der Gründung vor 48 Jahren Mitglied und damit mehr als die Hälfte seines Lebens. Über die Jahre gerechnet dürfte kein Mitglied soviel für den Verein getan haben wie Werner. Werner war immer da, jeden Spielabend.
Weihnachtsblitz, Weihnachtsgrüße und ein Ausblick in das neue Jahr

Weihnachtsblitz, Weihnachtsgrüße und ein Ausblick in das neue Jahr

Norbert Reimann
Am vergangenen Dienstag haben wir für uns das Schachjahr abgeschlossen mit dem Weihnachtsblitzturnier. Es waren zehn Spieler am Start, wir haben ein Rundenturnier gespielt. Ich kann nicht verschweigen dass ich gewonnen habe – und eine schöne Schachtel sehr leckerer Pralinen mit nach Hause nehmen durfte. Christian ist nach Stichkampf gegen Milan Zweiter geworden, Milan dementsprechend Dritter. Es hat viel Spaß gemacht und war ein schöner Abschluss für das Vereinsjahr. Nächstes Jahr gibt es einen Wanderpokal – versprochen.
Thementurnier Benoni-Verteidigung

Thementurnier Benoni-Verteidigung

Christian Neller
Am vergangenen Dienstag, den 13. Dezember haben wir uns in einem Thementurnier Schnellschach intensiv mit der Benoni Verteidigung auseinandergesetzt. Unsere Ausgangsstellung war nach 1. d4 Sf6 2. c4 c5 3. d5 erreicht, womit Schwarz den ersten eigenen Zug spielen durfte. Und die Eröffnungstheoretiker unter euch werden wissen, dass es hier viele Optionen für Schwarz gibt das Spiel in die gewünschte Richtung zu lenken. Neben g6, d6, a6 und dem überraschenden Se4 gibt es noch die „natürlicheren“ Benoni Züge e5 und e6, als auch das allseits beliebte Benko-Gambit, b5!
Die Weihnachtsfeier der Schachfreunde

Die Weihnachtsfeier der Schachfreunde

Norbert Reimann
Vergangenen Dienstag hatten wir Schachfreunde unsere Weihnachtsfeier. Alte und neue Mitglieder sowie Gäste versammelten sich zu Chili und Freigetränken. Shah brachte noch Baklava mit, es ergab sich also ein rundes Essen. Es folgte das traditionelle Blitzturnier bis in den späten Abend. Bei uns geht es nun einmal im Wesentlichen um Schach und nicht so sehr um Weihnachten – die Romantiker mögen es verzeihen. Jedenfalls hatten wir Spaß, wie auf dem Foto zu sehen.
Wedeler Stadtmeisterschaft im Schnellschach, Finaltag

Wedeler Stadtmeisterschaft im Schnellschach, Finaltag

Christian Neller
Am 29. November spielten wir die zweite und damit auch finale Runde der offenen Wedeler Stadtmeisterschaft im Schnellschach mit den Partien 5 – 7. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Mitspielenden, die sowohl aus dem Verein der Schachfreunde Wedel als auch aus der Umgebung zu uns ins gemütliche Mittendrin gepilgert sind und so eine großartige Stadtmeisterschaft ermöglicht haben. Kommen wir nun direkt zu den Siegerehrungen: Isaak Falke (6.